The Signal Poster

The Signal

schwaches Signal

Unsere Bewertung
Eure Bewertung
[Anzahl der Stimmen: 3 Durchschnitt: 3.3]

Mindfuck-Level: Fortgeschrittener

Die Erinnerung gehört zu den zentralen Themen des Mindfuck-Films – gerade wenn es um fehlende Erinnerungen geht. Oft geht es der Hauptfigur darum, herauszufinden, was überhaupt passiert ist. Eine solche Frage stellt auch The Signal von William Eubank. Der Film stellt seine Fragen in einem Science-Fiction-Szenario mit einer möglichen Entführung durch Außerirdische. Wie üblich stehen dabei lange Zeit die Fragen im Vordergrund, nicht die tatsächlichen Antworten.

Unheimliche Begegnung?

Dass Haley (Olivia Cooke) von der Ostküste nach Kalifornien zieht, nutzen ihr Freund Nic (Brenton Thwaites) und sein Kumpel Jonah (Beau Knapp) aus, um unterwegs den Elite-Hacker Nomad zu suchen. Sie folgen seinem Signal zu einer abgelegenen Waldhütte, doch dort werden die drei Freunde von einer mysteriösen Präsenz attackiert. Nic kommt in einer Forschungseinrichtung wieder zu sich, wo ihm Dr. Damon (Laurence Fishburne) eröffnet, dass er Kontakt mit Außerirdischen hatte. Nic erinnert sich an nichts. Nach den Vorkommnissen kann er seine Beine nicht mehr bewegen und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. In einem anderen Krankenzimmer sieht er Haley, die offenbar im Koma liegt. Nic wird angesichts von Damons Geheimniskrämerei und seinen scheinbar sinnlosen Tests immer ungeduldiger und versucht schließlich mit Haley zu fliehen. Der Versuch misslingt und kurz darauf sieht Nic, dass er seine Beine verloren hat und stattdessen mechanische Prothesen trägt. Er lernt, sie zu nutzen und flieht mit Haley, die inzwischen wieder das Bewusstsein erlangt hat, aus der Forschungseinrichtung.

The Signal - Nic
Quelle: capelight pictures, DVD: The Signal

Auf der Flucht – Das Ende von The Signal

Die Auflösung von The Signal

Die beiden gelangen zu einer abgelegenen Tankstelle. Während Nic nach einem Telefon sucht, versteckt Haley sich in einem Truck. Als der Truck davonfährt, nutzt Nic erstmals das Potential seiner mechanischen Beine. Er holt den fahrenden Truck zu Fuß ein. Haley und er lassen den Besitzers des Fahrzeugs am Straßenrand zurück und fahren davon. Kurz darauf finden sie den ziemlich verstörten Jonah. Bei ihm wurden die Hände durch mechanische Prothesen ersetzt. An einem Kontrollpunkt werden die drei aufgehalten und Jonah opfert sich, um Haley und Nic die Weiterfahrt zu ermöglichen. Die Flucht endet, als der Truck an einer Straßensperre verunglückt. Der benommene Nic kann nicht verhindern, dass Haley in einem Hubschrauber abtransportiert wird. Bei dem Versuch, Ihr zu folgen durchbricht Nic eine unsichtbare Wand. Er befindet sich nicht mehr auf der Erde, sondern auf einer Raumstation.

[collapse]

Ausbrechen – Der Mindfuck von The Signal

Analyse des Mindfuck von The Signal

Nach einer etwa 15-minütigen Einleitung dreht sich The Signal vor allem um das Bemühen von Nic, seine Situation zu verstehen. Immer wieder erlebt er dabei Dinge, die er nicht begreift und der stoische Dr. Damon ist keine Hilfe. Die finale Enthüllung, dass sich Nic gar nicht mehr auf der Erde befindet, beantwortet zumindest die Frage, wie Nic in seine Situation gekommen ist. Damon ist der Hacker Nomad – er hat zur Tarnung lediglich seinen Namen umgedreht. Offensichtlich wurde Nic von Aliens entführt. Doch was das alles zu bedeuten hat, bleibt offen.

[collapse]

Fazit

The Signal nimmt sich selbst sehr wichtig und präsentiert seine Geschichte ohne jedes Augenzwinkern. Bedeutungsvolle Musik und der großzügige Einsatz von Zeitlupen in bedeutungsvollen Momenten tragen umso mehr dazu bei, ein großes Drama zu suggerieren. Das könnte vielleicht funktionieren, wenn die Handlung von The Signal nicht immer bescheuerter wirken würde, je klarer die Zusammenhänge werden. Gerade wenn Nic und Jonah die gewaltigen Kräfte ihrer Prothesen entfesseln, kann man als Zuschauer kaum fassen, dass all dies ernst gemeint sein soll. Ist es aber und damit verschenkt The Signal jedes Potential, das seine interessante Ausgangssituation besitzt.

Weiterführende Links

The Signal bei www.imdb.com
The Signal bei www.rottentomatoes.com

Bildnachweis: Alle Bilder auf dieser Seite © capelight pictures. Die Verwendung erfolgt mit freundlicher Genehmigung.

0 comments on “The SignalAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.